Wertschätzung für HörBlüte

Die Produktion einer HörBlüte ist kostenlos für Menschen mit einer lebensverkürzenden medizinischen Diagnose. Das wird ermöglicht durch Spenden, Sponsoring und freiwillige Mitarbeit. Wie wir unsere Idee begannen vorzustellen sahen uns einige Menschen an und sagten: „Ich hab keine solche Diagnose, will aber trotzdem wirklich gerne eine HörBlüte.“ Daher kann für diese auch bezahlt werden – oder sie können verschenkt werden (siehe mehr am Ende der Seite mit den Informationen zu den HörBlüten). Die so eingenommenen Mittel fließen zu einem großen Teil wieder in die Arbeit rund um den Verein LebensBlüten.

Wir haben eine sehr feine Rückmeldung zu einer verschenkten HörBlüte bekommen, die uns sehr freut und bestärkt. Hier berichtet eine Person, die für einen runden Geburtstag eine HörBlüte bestellte:

„Anlass: der 90. Geburtstag…. Was schenken? Es soll doch etwas Besonderes sein!
Da hat doch jemand mal über den Verein LebensBlüten erzählt…. Ich machte mich auf die Suche und habe diesen über die wirklich schöne WebSite wiedergefunden 🙂
Feinfühlend und fröhlich, so verlief das Interview unserer Mutter mit Ursula Teurezbacher.
Das Ergebnis war ein „Volltreffer“!
Wunderbar gestaltet, ganz feine, selbstgemachte Musik mit eingeflochten, partiell zu warmen Tränen führend und durch überraschende Gedanken der Jubilarin erstaunend.
Mittlerweile haben wir das Ergebnis mit Verwandten im Ausland geteilt, die sich auch sehr gefreut haben und sich fragen, ob es so etwas wie LebensBlüten nicht auch an ihren Wohnorten gibt 😉
Ein herzliches Dankeschön an dne Verein LebensBlüten, der ein so bereicherndes Geschenk möglich macht!“